News – Die Toten Hosen in Clubatmosphäre bei SWR3

„SWR3 hautnah“-Konzert am 19. Oktober 2017 in der Eventakademie in Baden-Baden.

karaoke-magazin-promi-newsBaden-Baden (BW) – „Wir wollen diese Clubatmosphäre nutzen“ – das versprach Frontman Campino und genau das taten die Toten Hosen beim gestrigen (19. Oktober) „SWR3 hautnah“-Konzert in der Eventakademie in Baden-Baden. Im Interview vor dem Konzert kündigte Campino an, dass sie theoretisch auf Zuruf agieren könnten. Damit versprach er nicht zu viel. Als das Publikum bei der Zugabe „Verschwende deine Zeit“ forderte, änderten die Jungs kurzerhand die Setliste und spielten, was das Publikum hören wollte. Rund 300 SWR3 Hörer durften die deutsche Rockband beim exklusiven Konzert live erleben. Tickets konnten nur bei SWR3 online und im Radio gewonnen werden. Videos zur Veranstaltung gibt es auf SWR3.de

Über eine Stunde rockten die Toten Hosen die Eventakademie. Dabei spielten sie nicht nur Songs des aktuellen Albums „Laune der Natur“. „Wir erlauben uns einen ganz anderen Anfang des Programms und spielen eine ganze Menge Sachen, die in großen Hallen mittlerweile nicht mehr so eine Wirkung haben, aber über die sich die eingefleischten Fans freuen“, so Campino im SWR3 Interview. Hits wie „Niemals einer Meinung“, „Unter den Wolken“, „Altes Fieber“ oder „Wannsee“ bewiesen die Textsicherheit des Publikums. „Es ist gut vor Leuten zu spielen, die den Text kennen. Wenn man einen Blackout hat, kann man sich auf sie verlassen“, erklärte Campino, während des Konzerts. Natürlich spielten sie auch ihre heute erscheinende neue Single „Alles passiert“.

Die Toten Hosen

Ihr erstes Konzert haben die Toten Hosen vor 35 Jahren gespielt. Zwischen 1982 und heute liegt eine einzigartige Bandgeschichte: von der Opel-Gang zum Headliner großer Rockfestivals. Ihre Songs begeistern und verbinden Generationen von Rockfans. Und trotz – oder gerade wegen – des großen Erfolgs, sucht die Band immer wieder die Möglichkeit, kleine Locations mit direktem Publikumskontakt zu bespielen.

SWR3 veranstaltet regelmäßig Konzerte für Hörer

SWR3 ist das meistgehörte Radioprogramm bundesweit und auch im Sendegebiet zwischen Rheinland und Bodensee. Die vier Elemente Popmusik, Comedy, Information und Service bestimmen das Programm. SWR3 ist mehr als Radio, indem es alle Angebote neben Hörfunk über Web, Fernsehen oder die Sozialen Medien zugänglich macht: regional, national und weltweit. Regelmäßig veranstaltet der Radiosender Konzerte und Events für die Hörer. Bei diesen Konzerten können SWR3 Hörer ihre Stars hautnah erleben.

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

 

Kommentare sind geschlossen