• Karaoke-Helden-Shop – Unsere Produkt-Suche: Wenn Du was nicht finden kannst, rufe uns gerne von 14:00 bis 18:00 Uhr an oder sende uns eine Mail…

  • Banner Produktsuche Playbackshop

Event-Tipp – Pirmasens – Ein symphonisches Rendezvous: „Das Beste aus Holz und Blech“ am Fasnachtssonntag

Event-Tipps-World-Of-Karaoke-Magazin-Event-Tipp – Pirmasens (RLP) – Die heiße Phase der 5. Jahreszeit läutet Pirmasens mit einem symphonischen Rendezvous der besonderen Art ein. Unter dem Motto „Das Beste aus Holz und Blech“ konzertiert am Fasnachtssonntag, 23. Februar 2020, die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zusammen mit dem renommierten Saxophon-Quartett „Clair-Obscur“. Am Pult steht der US-amerikanische Dirigent Garrett Keast.

Den Auftakt des Programms bildet Bob Mintzers „Rhythm of the Americas”, eine gelungene Synthese von Jazz, afro-karibischer und europäisch-sinfonischer Musik. Betont schwungvoll geht es weiter, wenn Aaron Copland die Zuhörer mit seinem Werk „El Salón México“ in einen Tanzsaal nach Mexiko-Stadt entführt und musikalisch an die kulturellen Wurzeln erinnert des Landes erinnert. Zum Abschluss erklingt die Orchesterfassung des Gershwin-Welterfolgs „Porgy and Bess“.

Für das Konzertjuwel in der Festhalle gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Auf einen Blick: Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz konzertiert am Fasnachtssonntag, 23. Februar 2020, unter der Stabführung von Garrett Keast in Pirmasens. Das Publikum darf sich an diesem Abend außerdem auf das Saxophon-Quartett „Clair-Obscur“ freuen. Das Sinfoniekonzert in der in der Festhalle beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten gibt es – je nach Kategorie – zum Preis zwischen elf und 22, ermäßigt zwischen 5,50 und elf Euro (inklusive Garderobengebühr). Tickets gibt es ab 17 Uhr an der Abendkasse.

***
Stadt Pirmasens

Kommentare sind geschlossen.