Musikermagazin – Hard Rock International gibt Schließungen wegen Coronavirus bekannt

Karaoke-Klönschnack-News-Musikermagazin – Hollywood, Florida (ots/PRNewswire) – Hard Rock International wird ab dem 20. März 2020, 18:00 Uhr US-Ostküstenzeit, sämtliche internationalen Standorte des Hard Rock Cafe® vorübergehend schließen, sowie ausgewählte Standorte von Hard Rock Hotel® und Hard Rock Hotel and Casino® in den USA und international.

Die Sicherheit und der Schutz von Gästen, Mitarbeitern und deren Familien war und ist die höchste Priorität von Hard Rock®. In den letzten Wochen haben die Betriebe von Hard Rock in ihrer Arbeit sorgfältig darauf geachtet, den Richtlinien der nationalen und internationalen Gesundheitsbehörden im Rsahmen von COVID-19 zu genügen.

Diese Schließungen unterstützen die örtlichen, nationalen und internationalen Bemühungen, die Ausbreitung des Virus mittels räumlicher Distanzierung zu verlangsamen. Hard Rock International wird Mitarbeiter von Standorten im Besitz des Unternehmens für die ersten zwei Wochen nach dem Datum der Schließung weiter bezahlen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hardrock.com. Fans, die Merchandise von Hard Rock erwerben möchten, können dies im Internet im Rock Shop® unter https://shop.hardrock.com tun. Bestellungen im März werden kostenlos versendet. Weitere Unterhaltung für zuhause steht mit der Hard Rock Social Casino® App zur Verfügung, die für Geräte unter Android und iOS kostenlos heruntergeladen werden kann.

Informationen zu Hard Rock®

Hard Rock International (HRI) verfügt über 262 Einrichtungen in 76 Ländern, darunter Hotels, Casinos, Rock Shops® und Cafés in eigener Bewirtschaftung oder unter Lizenz und ist damit eines der bekanntesten Unternehmen der Welt. Begonnen hat alles mit einer Gitarre von Eric Clapton. Heute besitzt Hard Rock mit 83.000 Stücken die weltweit wertvollste Sammlung musikalischer Erinnerungsstücke, die an den Standorten in aller Welt ausgestellt werden. 2018 erhielt Hard Rock International vom Forbes Magazine Anerkennung als einer der Top-Arbeitgeber für Frauen und als „Land Operator of the Year“ der Global Gaming Awards. 2019 wurde Hard Rock International vom Forbes Magazine als einer der besten großen Arbeitgeber Amerikas und Top-Arbeitgeber für Frauen benannt, sowie in der Studie zur Zufriedenheit von Hotelgästen in Nordamerika von J.D. Power 2019 in der Kategorie „Upper Upscale“-Hotelketten zur Nr. 1 gekürt. Häuser von Hard Rock befinden sich in in den größten städtischen Drehscheiben der Welt, darunter seine zwei erfolgreichsten Haupthäuser in Florida, Heimat des weltweit ersten Guitar Hotels® in Südflorida, wo sich auch der Hauptsitz befindet. Die Marke ist im Besitz der HRI-Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida. Weitere Informationen über Hard Rock International erhalten Sie unter www.hardrock.com oder shop.hardrock.com.

 

Rückfragen & Kontakt:
Amanda Early
Coyne PR (für Hard Rock International)
aearly@coynepr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002