Musikermagazin – Tübingen – Jetzt anmelden: Fortbildung zur Musikermedizin am 13. Juli

Karaoke-Klönschnack-News-Musikermagazin – Tübingen (BW) – Musikermedizin: Wer lernen möchte, wie man beim Musizieren Spiel- und Haltungsschäden vorbeugt, kann an einer Fortbildung der Tübinger Musikschule teilnehmen. Dazu sind alle Laien- und Profimusikerinnen und -musiker herzlich eingeladen

am Samstag, 13. Juli 2019, 9.30 bis 17 Uhr,

in der Musikschule, Frischlinstraße 4.

Musikerinnen und Musiker konzentrieren sich oft auf die möglichst gute Beherrschung ihres Instruments. Durch diese Fokussierung nehmen sie ihren Körper häufig erst dann wahr, wenn Schmerzen auftreten und Funktionen beeinträchtigt sind.

Der Kurs hilft Musikerinnen und Musikern, durch die Feldenkrais-Methode freier und leichter zu spielen und mit dem richtigen Körperbewusstsein die Bewegungen offener zu gestalten, damit das Musizieren an Leichtigkeit und Ausdruck gewinnt. Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Person.

Die Kursleiterin Dorothee Weinmann ist lizenzierte Feldenkrais-Pädagogin und Lehrbeauftragte an den Musikhochschulen Stuttgart und Karlsruhe. Sie arbeitet unter anderem mit Sängerinnen und Sängern der Staatsoper Stuttgart.

Anmeldung erforderlich

bis Freitag, 5. Juli 2019

Telefon 07071 204-6100

E-Mail musikschule@tuebingen.de

www.tuebingen.de/musikschule

Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

Schreibe einen Kommentar